Montag, 18. April 2022

Weltweit kostenlose Bargeldversorgung mit der DKB VISA Debitkarte

Es gibt immer wieder Gelegenheiten, in denen Bargeld benötigt wird. Innerhalb Deutschlands beginnt dann die Suche nach dem Geldautomaten der Hausbank, im Ausland die Suche nach einem Geldautomat mit eventuell etwas niedrigeren Gebühren.

Diese Suche gehört mit der VISA Debitkarte der DKB der Vergangenheit an: Sie können weltweit an allen Geldautomaten kostenlos Geld abheben, zahlen also keinerlei Gebühren. Und auch wenn Sie im EU-Ausland z.B. Ihre Hotel-Übernachtung bezahlen, fallen für den Auslandseinsatz keine Gebühren an.

Eine Grundgebühr fällt für die DKB VISA Debitkarte ebenfalls nicht an. Einmal im Monat (i.d.R. um den 20. des Monats) wird die Kreditkarten-Abrechnung  erstellt und vom dazugehörigen (kostenlosen) Girokonto am Ende des Monats abgebucht. So hat man genügend Zeit, das Girokonto entsprechend auszugleichen.

Um diese Vorteile dauerhaft zu nutzen, muss man Aktivkunde sein, hierzu wird ein monatlicher Geldeingang von 700 Euro gefordert. Neukunden können allerdings 6 Monate auch ohne regelmäßigen Geldeingang alle Leistungen in Anspruch nehmen.

Beantragen Sie noch heute die VISA-Debitkarte der DKB hier: Antrag VISA Debitkarte